Himmlischer Beschützer

 

 

Himmlischer Beschützer

 

Unsere Maße
Holzscheit: 16 cm hoch / 12 cm breit
Kopf: Ø 8 cm

 

Material
* Styroporkugel bzw. wenn der Kopf kleiner sein darf, dann besser eine Wattekugel
* Modellier-Paste, fein
* Gipsbinde
* Karton, je Flügel etwa 10 cm x 16 cm
* 2 Schrauben
* Eisendraht, Ø 1,6 mm
* Blattmetall in Gold
* Anlegemilch
* Pinsel zum Auftragen der Anlegemilch
* Flachpinsel
* Transparentkarton in Weiß
* Tonkarton in Rot
* Polsternägel in Gold
* Holzwäscheklammern in Natur, 2,5 cm
* Lackmalstift in Gold, Strichstärke 2-4 mm

 

Besondere Arbeitsschritte für diesen Kaminholzengel
Blattmetall Der Himmlische Beschützer erhielt seinen Kopfschmuck bereits beim Modellieren mit der Paste. Die Spachtel dazu flach auflegen und nach oben ziehen. So entsteht um den Kopf herum eine Art Kranz. Nach dem Trocknen der Paste die Anlegemilch an allen Stellen auftragen, die vergoldet werden sollen. Den Pinsel sofort mit Wasser reinigen.
Nach der Trocknungszeit von etwa 20 Minuten Stücke vom Blattmetall über die vorbereiteten Stellen legen. Mit dem Flachpinsel das Blattmetall andrücken und die überschüssigen Teile abstreifen. Am besten legen Sie ein Stück Papier darunter, um die Reste aufzufangen, die man dann weiter verwenden kann.
Banderole Das Wort „Schutzengel“ haben wir in einer schönen Schrift ausgedruckt und als Vorlage unter den Transparentkarton gelegt. So mussten wir die Buchstaben nur noch mit dem Lackmalstift nachschreiben. Die Größe der Banderole ist abhängig von der tatsächlichen Größe und Form des Holzscheits. Nach dem Zuschneiden wird der Transparentkarton mit vier Polsternägeln angebracht.

 

Vorlage
Bitte vergrößern oder verkleiner Sie die Vorlage auf das angegebene Maß.

 

Grundanleitung
So geht’s: Kaminholzengel gestalten