Ein Herz und eine Seele

 

Ein Herz
und eine Seele

 

Material

Einladung
* Doppelkarte in Lila metallic, Quadrat
* Prägekarton Struktura Leinen Pearl in Zartgrün, 3,5 cm * 15 cm
* Transparentkarton in Weiß, 6,5 * 8,5 cm
* Tonkarton in Flieder metallic, 6 cm * 8 cm
* für die Blümchen: Tonkarton Mi Teintes in Myrtille, Tonpapier in Flieder, Flieder metallic und Lila metallic, Transparentpapier in Weiß
* Einlegeblatt: Transparentpapier in Weiß, 14,5 cm * 29 cm
* Stempel: Ein Herz und eine Seele
* Stempelkissen in Grape
* Embossingpulver in Transparent
* Motivlocher Blümchen, ca. 15 mm und 25 mm
* Voileband in Flieder, 15 mm breit, 60 cm lang
* selbstklebende Halbperlen in Flieder, Ø 2 mm
* doppelseitiges Klebeband, 6 mm breit
* doppelseitiges Schaumklebeband, 2 mm stark
* Bastelkleber
* Skalpell
* Lineal aus Aluminium mit rutschhemmender Unterlage
* Schneidematte

Menükarte
* Tonkarton Mi Teintes in Myrtille, 10,5 cm *  29,7 cm
* Prägekarton Struktura Leinen Pearl in Zartgrün, 3 cm * 10,5 cm
* Tonkarton in Lila metallic, 1,5 cm * 7 cm
* für die Blümchen: Tonkarton Mi Teintes in Myrtille, Tonpapier in Flieder, Flieder metallic und Lila metallic, Transparentpapier in Weiß
* Stempel: Spirale Menü
* Stempelkissen in Grape
* Embossingpulver in Transparent
* Motivlocher Blümchen, ca. 15 mm und 25 mm
* Kordel in Kornblumenblau, Ø 2,1 mm, 15 cm lang
* selbstklebende Halbperlen in Flieder, Ø 2 mm
* Gelschreiber in Weiß
* doppelseitiges Klebeband, 6 mm breit
* Bastelkleber
* Skalpell oder Kreisschneider
* Revolverlochzange
* Falzbein
* Schneidematte

Tischdekoration
* Faservlies in Birkengrün, 30 cm breit
* Stoffband Vichy-Karo in Birkengrün, 20 cm breit
* Crinkletaft in Lavendel, 10 cm breit
* Serviette Doublo Dinner in Lime, 40 cm * 40 cm
* Serviette Vichy-Karo Lunch in Hellgrün, 33 cm * 33 cm
* Kordel in Kornblumenblau, Ø 2,1 mm
* Filzelement Blüte in Lila
* Raindrops in Birkengrün
* Hyazinthengläser
* Stumpenkerzen durchgefärbt in Birkengrün, Ø 5 cm, 7 cm hoch

 

Anleitung

Einladung
1 Zunächst das Motiv auf den Tonkarton in Flieder stempeln und ausschneiden. Kleben Sie das Motiv mit dem Klebeband auf den Transparentkarton.
2 Den grünen Prägekarton mit dem Klebeband auf der Einladungskarte befestigen. Die verschiedenen Blümchen ausstanzen und die Blättchen zum Wölben über ein Falzbein oder einen anderen geeigneten Gegenstand ziehen. Mit jeweils einem kleinen Punkt Bastelkleber alle Blümchen anbringen und die Halbperlen aufkleben. Besonders einfach lassen sich übrigens die selbstklebenden Halbperlen mit einer Pinzette mit abgeknickter Spitze anbringen.
3 Das Einlegeblatt bedrucken, falten und in die Karte legen. In den Kartenfalz durch Einlegeblatt und Karte einen kleinen Schnitt an der entsprechenden Stelle setzen, das Voileband durchziehen und eine dekorative Schleife binden. Schließlich mit dem Schaumklebeband das vorbereitete Motivteil anbringen.
4 Nutzen Sie beim Ausschneiden solcher Elemente das Raster auf der Schneidematte. Das lange Lineal ragt weit über das Motiv hinaus und kann deshalb sehr gut am Raster ausgerichtet werden, so dass die Schnittkanten parallel bzw. rechtwinklig verlaufen. Noch einfacher fällt mir das Schneiden, wenn ich den Tonkarton an den Rändern, die später abgeschnitten werden, mit Klebefilm fixiere.

Menükarte
1 Drucken Sie Ihr Festmenü so auf den Bogen Tonkarton, dass Sie ihn danach längs halbieren können, und dass unten ein Rand von mindestens 3 cm bleibt.
2 Den unteren Rand 3 cm nach oben falten. Den Bogen umdrehen und genau zur Hälfte falten. Nun das obere Stück und das untere Stück zur Mitte falten. Proben Sie das Falten mit einem gewöhnlichen Papierbogen. Es ist völlig einfach und gelingt mühelos bis zur letzten Menü- bzw. Tischkarte.
3 Auf das obere Stück den Schriftzug zentriert stempeln. Den Tonkarton wie abgebildet entlang der unteren Hälfte der Spirale einschneiden. In die Mitte ein Loch stanzen, die Kordel durchziehen, das Namenschild auffädeln und in die beiden Kordelenden einen kleinen Knoten machen, damit diese sich nicht aufdrehen.
4 Schließlich die Blümchen wie bei der Einladungskarte vorbereiten und die Karten damit dekorieren.